Willkommen auf der Website der Birrhard



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Birrhard

Sauberaushubdeponie "Steibode"

Seit April 2014 ist der Regionalplanungsverband Brugg Regio mit einer Arbeitsgruppe daran, in Abstimmung auf die Gesamtregion, einen geeigneten Deponiestandort zu finden. Für mehrere potenzielle Standorte wurden Gestaltungskonzepte erstellt und in einem Schlussbericht beim Kanton eingereicht. Wie bereits an der Gemeindeversammlung im Juni 2017 informiert wurde, erachtet der Regionalplanungsverband das Gebiet «Steibode» als geeignet.

Während rund 17 Jahren soll in Birrhard am Standort «Steibode» Kies abgebaut und sauberes Material wieder zugeführt werden. Zusätzlich zur Wiederauffüllung mit sauberem Aushub soll der Standort höher aufgefüllt werden (Deponie). Entlang der Autobahn A1 würde ein Wall gestaltet, der den Anwohnern künftig auch als Lärmschutz dienen wird. Das kombinierte Abbau- und Auffüllvorhaben «Steibode» soll nun im Richtplan festgesetzt werden.

Sobald klar ist, wann das Richtplanverfahren mit der dreimonatigen Mitwirkung startet, wird der Gemeinderat die Bevölkerung zu einer Informationsveranstaltung einladen.

Nach allenfalls erfolgtem Richtplaneintrag müssen die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger an der Gemeindeversammlung über eine Teiländerung der Nutzungsplanung befinden. Erst im dritten und letzten Schritt erfolgt das Baubewilligungsverfahren.



Datum der Neuigkeit 18. Juni 2020