Willkommen auf der Website der Birrhard



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Birrhard

Gebühren im Mahnwesen Steuern

Am 21. November 2018 hat der Grosse Rat die Einführung von kostendeckenden Gebühren für Mahnungen und Betreibungen im Steuerwesen beschlossen. Die Änderungen des Steuergesetzes (StG) und der zugehörigen Steuerverordnung wurde vom Regierungsrat auf den 01. Januar 2019 in Kraft gesetzt. Nachstehend eine Übersicht der Mahngebühren:

 

  • 1. Mahnung Steuererklärung Fr. 35.00
  • 2. Mahnung Steuererklärung Fr. 50.00
  • Mahnung Steuer- und Verzugszinsausstand (prov./def.) Fr. 35.00
  • Betreibung Steuer- und Verzugszinsausstand (prov./def.) Fr. 100.00

 

Im Veranlagungsverfahren der natürlichen Personen werden seit der Steuerperiode 2018 Gebühren erhoben. Die Gebühren werden für Mahnungen für nicht rechtzeitig eingereichte Steuererklärungen erhoben. Bei Fristerstreckungen zur Einreichung der Steuererklärung werden keine Gebühren erhoben.



Datum der Neuigkeit 13. Feb. 2020